ArtGeneration verwendet Cookies, um bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

ArtGeneration

DAS-ARTGENERATION-LAND

ARTGENERATION-REGIONEN

ALLGEMEINE-INFORMATIONEN

ARTGENERATION ALT|BAU

ARTGENERATION-HAUSKONZEPTE

ARTGENERATION-MODUL | TEXTILBAU

ARTGENERATION-RAUMKONZEPTE

ARTGENERATION-FASSADEN | FARBE

ARTGENERATION-LANDLEBEN

ARTGENERATION WALD+GARTEN

ARTGENERATION BUNTHOF PROJEKTE

ARTGENERATION-MOBILITÄT

ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT

IMPRESSUM >>>

SITEMAP

 Bruno Söhnle Uhren

Die Uhren-Serie Brunello.
Eine Hommage an das Bauhaus, Oskar Schlemmer und die italiensche Leichtigkeit des Seins

Der Bauhaus Stil

Bauhaus-Stil ist heute ein Sammelbegriff für schlicht, funktional und auf geometrischen Grundformen basierend. Das Staatliche Bauhaus bestand von 1919 bis 1933 und gilt heute weltweit als Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne auf allen Gebieten der freien und angewandten Kunst und Architektur. Die Resonanz des Bauhauses hält bis heute an und prägt wesentlich das Bild modernistischer Strömungen. Gründer: Walter Gropius. Als Lehrer konnte Gropius bedeutende Künstler wie Lyonel Feininger, Johannes Itten, Gerhard Marcks, Paul Klee und Oskar Schlemmer gewinnen.

Die Uhren Serie Brunello: eine Hommage an Oskar Schlemmer, das Bauhaus und die italienische Leichtigkeit des Seins.

Oskar Schlemmer by iconart gallery

Nach dem Ersten Weltkrieg orientierte sich Oskar Schlemmer an der italienischen „Pittura metafisica“, die seiner Sehnsucht nach einer Ordnung im Chaos entsprach: Einer klaren Linie.
Als Oskar Schlemmer 1920 von Gropius ans Bauhaus berufen wurde, spielte er neben  Kandinsky und Klee eine bedeutende Rolle als Meister (Gestaltung) am Bauhaus.

Glashütte Herrenuhr Brunello by Bruno Soehnle 17-13212-261
Herrenuhr Brunello by Bruno Soehnle 17-33212-261

Serie Brunello
Dass sich die Brunello trotz klassischer Ausstrahlung wenig um Konventionen schert, sieht man den beiden Modellvarianten auf den ersten Blick an: Unverkennbar das nur 6,3 mm flache Gehäuse, die raffiniert konturierte Lünette, die Krone bei der Zwei und schließlich das Ziffernblatt mit Datum auf der Neun und kleiner Sekunde bei Fünf.
Vollendet wird die italienische Leichtigkeit und klare Linie durch die edlen Lederarmbänder mit Dornschließe, perfekt angepasst auf die jeweiligen Ausführungen. Ganz traditionell allerdings, arbeitet in allen Variationen einveredeltes Quarzwerk mit akribischer Zuverlässigkeit.

Herrenuhr Glashütte Brunello by Bruno Soehnle 17-13212-761
Serie Brunello by Bruno Soehnle Glashütte 17-73212-761

Weitere Informationen zu BRUNO SÖHNLE UHREN  >>>

www.brunosoehnle.de >>>
dreieck
- next -
Bilder: AURES Gruppe, ArtGeneration, BRUNO SÖHNLE UHREN

© ArtGeneration. All rights reserved.       Impressum     Weitere Informationen  mail @ ArtGeneration de

_Artgeneration 22